Unsere Songauswahl

Wir wollen euch ein gutes und buntes Programm bieten, wo jeder von euch auf seine Kosten kommt. Aus diesem Grund pflegen wir ein Song-Repertoire aus unterschiedlichen Stilrichtungen. Daher findet ihr bei uns Stücke die mal schneller und mal langsamer, mal gut nach vorn und mal emotionaler gespielt werden. Wir erweitern ständig unsere Setliste.

Sharp Dressed Man – ZZ Top

Long Train running – The Doobie Brothers

Nobody´s wife – Anouk

Superstition – Stevie Wonder

Valerie – Amy Winehouse

Easy – Faith no more

Like the way i do – Melissa Etheridge

Low – Lenny Kravitz

Price Tag – Jessie J

The bitter end – Placebo

Locked out of heaven – Bruno Mars

Feeling Good – Michael Bublé / Muse

Ironic – Alanis Morissette

Are you gonna go my way – Lenny Kravitz

Whats up – 4 Non Blondes

Boulevard of broken dreams – Greenday

Hold the line – Toto

I kissed a girl – Katy Perry

Don´t you forget about me – Simple Minds

You oughta know – Alanis Morissette

Narcotic – Liquido

Son of a preacher man – Joss Stone

Creep – Radiohead

Shallow – Lady Gaga

Simply the best – Tina Turner

Rebell Yell – Billy Idol

How you Remind me – Nickelback